Farrier's Finish®

Beschreibung
Farrier’s Finish® bekämpft Bakterien- und Pilzinfektionen, die Weißlinienkrankheit und Strahlfäule verursachen, und verbessert die Hufqualität. Außerdem hilft es dabei, die optimale Feuchte des Hufs auch bei extremer Nässe oder Trockenheit aufrechtzuerhalten.

 


Anwendungen
Risse im Huf, alte Nagellöcher und eine geschwächte Struktur der Hufwand lassen Mikroben eindringen, mit der Folge von bröckelnden Hufwänden oder der Weißlinienkrankheit. Strahlfäule ist eine bakterielle Infektion der Hufsohle und des Strahls, meist im feuchten Milieu.

 


Zahlreiche im Handel erhältliche Hufpflegeprodukte enthalten Chemikalien, die die Substanz des Hufs denaturieren und seine Schutzmechanismen zerstören. Sie härten den Huf und machen ihn glänzend; Jedoch verliert dadurch der chemisch denaturierte Huf einen Teil seiner Elastizität, Stoßfestigkeit und Sauerstoffdurchlässigkeit. Eine Hufwand, die nicht mehr elastisch ist, ist stärker bruchgefährdet. Eine Hufwand, die nicht mehr richtig atmen kann, kann keinen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt haben.

 


Die Lösung
Farrier’s Finish® mit seiner einzigartigen Mischung von Inhaltsstoffen schützt den Huf vor schädlichen Mikroben und erhält die richtige Elastizität und Stoßabsorptionsfähigkeit der Hufwand. Farrier’s Finish®schützt und desinfiziert den Huf nicht nur von außen, sondern dringt tief in die Hufwand ein und bekämpft dort die Ursache des Mikrobenbefalls an der Wurzel.

 


Im Gegensatz zu anderen Hufpflegeprodukten enthält Farrier’s Finish® keine schädlichen Teer- oder Mineralölprodukte.


Erhältlich in Flaschen mit 16 oz (473ml) Inhalt.

34,90 €

7,38 € / 100 ml
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1